ÜBER UNS


SO FING ES AN


Mein Name ist Sven Dudink und ich habe Your Green Phone gegründet um allen Menschen eine umweltschonende Alternative für ihr nächstes Smartphone zu geben.

Wir schreiben das Jahr 2016. Ich hatte mir ein kaputtes Smartphone gekauft, mit der Idee, es selbst zu reparieren. Was eher als persönliche Herausforderung begann, wurde schnell zu einer größeren Vision: es gelang mir tatsächlich, das Gerät wieder funktionstüchtig zu machen. Mir wurde klar, dass ich nicht nur meinem eigenen Smartphone neues Leben eingehaucht hatte, sondern auch, dass ich damit unzählige weitere Geräte reparieren und vor ihrem sicheren Ende als Elektroschrott retten könnte. Ich wollte etwas tun gegen die vielen, ungenutzt in privaten Haushalten herumliegenden Smartphones, die wegen kleiner Defekte oder einfach nur, weil sie nicht mehr dem neuesten technischen Stand entsprechen, aussortiert werden und damit zu unserem globalen Müllproblem maßgeblich beitragen.

Ich stürzte mich in alles, was ich über die Reparatur und Generalüberholung von Smartphones finden konnte und erweiterte meine Fähigkeiten um verschiedene Modelle bearbeiten zu können. Aus dieser Begeisterung entstand mein Unternehmen, zunächst noch als 1-Mann-Betrieb und mit Fokus auf Berlin. Meine ersten Geräte holte ich noch persönlich mit dem Fahrrad ab.

Unsere heutigen Ziele bestehen vor allem darin, die Lebenszeit von Smartphones zu verlängern, sie für neue Nutzer verfügbar zu machen und diejenigen zu entlasten, welche sie nicht selbst reparieren können oder wollen.  Dank zusätzlicher Kapazitäten werden wir bald damit beginnen, auch Platinen neues Leben einzuhauchen, da diese aktuell ebenfalls einen großen Teil des unnötig produzierten Elektroschrotts ausmachen. Darüber hinaus wollen wir mehr Bewusstsein dafür schaffen, dass Nachhaltigkeit nicht nur bedeutet, gebrauchte Smartphones wieder zu verwenden – sondern generell alles, was wir kaufen.


WO GEHT ES HIN?


Wir wollen zeigen, dass man auch als Unternehmen umweltschonend und nachhaltig arbeiten kann. Vor allem der Verzicht auf Plastik, Maßnahmen gegen Rodung und Abholzung sowie das Vermeiden von Luftverschmutzung liegen uns am Herzen. Dafür hinterfragen wir unser Handeln kritisch und entwickeln ständig neue Ideen. Es gibt viel zu tun.

Eine Herausforderung sind die Unmengen an Plastik, welche beim Versand anfallen. Als Online-Webshop erhalten und versenden auch wir viele Pakete. Wir nutzen dabei sehr erfolgreich ein Recycling-Papier-Klebeband (mit Klebstoff auf pflanzlicher Basis), um unsere Pakete sicher und zugleich umweltschonend zu verpacken. Darüber hinaus investieren wir in eine Maschine, welche die bei uns anfallenden Kartons zerkleinert, damit wir die Reste als Füllmaterial verwenden können. Grundsätzlich sind wir gegen die Verwendung von Plastikverpackungen wie Luftpolsterfolie, Luftpolster-Tüten usw.


UNSERE VISION


Unser Ziel ist es, für unsere Kunden das beste generalüberholte Produkt zu erschaffen, das aus der Asche wieder auferstehen kann. Mitunter ist es ein kleiner operativer Eingriff, manchmal die höchste Kunst. Jedes Gerät, das zu uns kommt, ist individuell. Doch einen ist alles gemeinsam: sie wurden ursprünglich mit einer geplanten Lebensdauer gebaut, obwohl ihre einzelnen Teile durchaus für einen längeren Zeitraum nutzbar sind. Wir wollen den Nutzern und der Umwelt ein Stück Gerechtigkeit zurückgeben und dem Produkt zu mehr Langlebigkeit verhelfen. Unsere Ansprüche an Qualität, Funktionalität und Ästhetik sind dabei ungebrochen.